Wertpapierkredite

Bei DEGIRO bieten wir Wertpapierkredite (Debit-Geld-Service) an, die es dir erlauben, deine Anlagen mit deinem Portfolio als Sicherheit zu finanzieren.

Depotkonto eröffnen

Anlegen mit Wertpapierkrediten

Ein Wertpapierkredit erlaubt es dir, Geld mit den Wertpapieren in deinem DEGIRO-Konto als Sicherheit zu leihen. Du kannst einen Wertpapierkredit in deinem Konto aktivieren, nachdem du die vorvertraglichen Informationen geprüft, den Eignungstest bestanden und die Bedingungen akzeptiert hast, um zu zeigen, dass du das Produkt und die damit verbundenen Risiken verstehst. Wenn du die Bedingungen erfüllst, kannst du das geliehen Geld aus einem Wertpapierkredit verwenden, um es in Wertpapiere zu investieren. Wie viel Geld du leihen kannst, hängt von der Art und dem Wert der Wertpapiere in deinem Portfolio ab. Beachte, dass das Risiko steigt, je mehr Geld du leihst.

Diversificatie

Risiko des Anlegens mit einem Wertpapierkredit

Durch die Verwendung von einem Wertpapierkredit werden deine Anlagen gehebelt, das heißt, deine Gewinne und Verluste werden verstärkt. Daher wird diese Dienstleistung grundsätzlich nicht empfohlen für weniger erfahrene Anleger und solche mit einer niedrigen Risikotoleranz.

Wenn die Sicherheit in deinem Portfolio für die Deckung des Sollsaldos nicht ausreicht, kann es zu einem Margin Call kommen. Das bedeutet, dass unsere Risikoabteilung dich fragt, die Sicherheiten zu erhöhen oder den Sollsaldo zu verringern. Wenn du die Grenzwertverletzung vor der angegebenen Frist nicht behebst, wird unsere Risikoabteilung einige deiner Positionen schließen, um das Problem zu beheben. Wenn wir eingreifen müssen, können zusätzliche Gebühren anfallen.

Bitte lies dir immer den Kundenvertrag, die Informationen zu Wertpapierdienstleistungen Sicherheitswert, Risiken, Debit Geld und Debit Wertpapiere und das Preisverzeichnis durch.

Was ist ein Wertpapierkredit?

Ein Wertpapierkredit erlaubt es dir, mehr Geld zu investieren als du in dein Konto eingezahlt hast. Es handelt sich um einen Kredit, der nur für die Geldanlage verwendet werden kann. Wie viel Geld du leihen kannst hängt von der Art er Wertpapiere ab, die du bereits in deinem Portfolio hältst, da diese als Sicherheit dienen. Die DEGIRO-Wertpapierkredit-Dienstleistung unterliegt den Bedingungen im Dokument Sonderbedingungen für Debit Geld (Wertpapierkredit).

Wie funktionieren Wertpapierkredite?

Mit einem Wertpapierkredit leihst du Geld, das du investieren kannst. Um besser zu verstehen, wie Wertpapierkredite funktionieren, ist hier ein hypothetisches Beispiel, das sowohl ein Gewinn- als auch ein Verlustszenario zeigt, sowohl mit als auch ohne Marge.

In diesem Beispiel kaufst du 100 Aktien von Firma X zu 10 € und zusätzlich 100 Aktien auf Marge. Das Portfolio ist nun 2000 € wert.

Wenn du zu 10 € kaufst und der Preis auf 12 € steigt, ist der Gewinn durch den Wertpapierkredit verstärkt.

Gewinn
+ 200 €
+ 400 €

Gewinn ohne
Wertpapierkredit

Gewinn mit
Wertpapierkredit

Verlust
- 200 €
- 400 €

Verlust ohne
Wertpapierkredit

Verlust mit
Wertpapierkredit

Wenn du zu 10 € kaufst und der Preis auf 8 € sinkt, ist der Verlust durch den Wertpapierkredit verstärkt.

6,9 %

p. a.

5,25 %

p. a. mit Zuteilung

Zinssätze für Wertpapierkredite

Geld zu leihen kostet Geld. Wenn du bereits weißt, in welcher Höhe du einen Wertpapierkredit im kommenden Monat verwenden möchtest, kannst du uns im Vorhinein informieren, indem du eine Zuteilung vornimmst. Im Gegenzug erhältst du einen niedrigeren Sollzinssatz auf den von dir zugeteilten Betrag. Bitte beachte, dass der Zinssatz auf den vollen zugteilten Betrag anfällt, unabhängig davon, ob du den vollen Betrag verwendest oder nicht. Erfahre mehr über Zuteilungen in unseren FAQ.

Im Vorhinein Mittel zuzuteilen erlaubt es dir, zu einem niedrigeren festen Zinssatz von 5,25 % pro Jahr zu leihen anstatt des normalen festen Zinssatzes von 6,9 % pro Jahr. Zuteilungen sind verfügbar für Kunden mit einem Active- oder Trader-Konto, die den notwendigen Eignungstest bestehen. Wir bieten diese Dienstleistung in mehreren Währungen an, die du im Preisverzeichnis unter ‚Sollzinsen‘ findest.

Sieh dir dieses Beispiel an, um mehr darüber zu erfahren, wie unsere Zinssätze funktionieren. Bitte beachte, dass im Fall von einem festen Zinssatz von 6,9 % pro Jahr ohne Zuteilung ein effektiver jährlicher Zinssatz von 7,23 % anfällt, da Zinsen monatlich anfallen und der Zinseszinseffekt zum Tragen kommt – vorausgesetzt, du zahlst die Zinsen nicht jeden Monat zurück. Das bedeutet, dass die ungezahlten Zinsen jeden Monat zum geliehenen Kapital hinzugerechnet werden, wodurch sich die Zinsen, die du für das gesamte Jahr bezahlen musst, erhöhen.

Vier Beispielrechnungen der Gesamtkosten von einem Wertpapierkredit (Debit Geld), basierend auf verschiedenen Kreditlimits.

Die Berechnungen der Zinsen pro Monat basieren auf dem Monat Januar. Die monatlichen Berechnungen für den folgenden Monat variieren mit 1) der Anzahl der Tage in jedem Monat und 2) der Höhe der angefallenen Zinsen des vorherigen Monats, die auf das vom Kunden geliehene Kapital hinzuaddiert werden (Zinseszinseffekt).

Gesamtwert des Kredits Effektiver jährlicher Zinssatz Zins pro Monat Zins pro Jahr Gesamtwert des Kredits nach einem Jahr
10.000 € 7,23 % 59,42 € 723 € 10.723 €
25.000 € 7,23 % 148,54 € 1.806 € 26.806 €
50.000 € 7,23 % 294,08 € 3.612 € 53.612 €
100.000 € 7,23 % 594,17 € 7.225 € 107.225 €

Wie viel Geld kann ich leihen?

Wie viel Geld du mit einem Wertpapierkredit leihen kannst hängt vom Wert und der Zusammensetzung deines Portfolios ab. Kunden mit einem Active-Konto können einen Wertpapierkredit in der Höhe von bis zu 33 % ihres Portfoliowerts erhalten. Kunden mit einem Basic-Account haben keinen Zugang zu Derivaten und anderen Produktkategorien, die mit mehr Risiko verbunden sind, und können daher einen Wertpapierkredit bis zu einer Höhe von 70 % des Portfoliowerts erhalten. Kunden mit einem Trader-Account können ebenfalls einen Wertpapierkredit bis zu einer Höhe von 70 % des Portfoliowerts erhalten, da Kunden mit diesem Kontotyp gezeigt haben, dass sie mehr Erfahrung haben, indem sie die jeweiligen Wissens- und Erfahrungsanforderungen erfüllen.

Die allgemeine Margenberechnung ist wie folgt:

Marge = Wert des Portfolios + Barguthaben – Portfoliorisiko

Bei einem Trader-Konto gehen wir von einem geringeren Portfoliorisiko aus, wodurch die verfügbare Marge höher ist. Schau dir unseren Leitfaden zur Berechnung des Portfoliorisikos an, um mehr über unsere Risikokalkulationen zu erfahren.

Bis zu 70 % Marge

mit Basic-Konto

Derivate

NICHT verfügbar

Bis zu 33 % Marge

mit Active-Konto

Derivate

verfügbar

Bis zu 70 % Marge

mit Trader-Konto

Derivate

verfügbar

1

Gehe zu den ‚Einstellungen‘ in deinem Account und wähle ‚Zuteilung‘.

2

Klicke auf ‚Zuteilung hinzufügen‘.

3

Es erscheint ein Fenster, in dem du die Währung auswählen kannst, sowie den Betrag, den du leihen möchtest. Trage in diese Felder die gewünschten Informationen ein.

4

Klicke auf ‚Bestätigen‘.

Wie kann ich im Vorhinein Mittel zuteilen?

Bitte beachte, dass die Zuteilung von Mitteln nur Kunden mit einem Active- oder Trader-Konto angeboten wird, die den Eignungstest bestanden haben. Schau dir unsere FAQ an, um mehr zu erfahren.

Wie bereits erwähnt, kannst du Mittel zuteilen, um einen geringeren Sollzins zu erhalten. Der Grund dafür ist, dass dies uns die Möglichkeit gibt, Mittel entsprechend einzuplanen.

Bitte beachte: Wenn du mit geliehenem Geld investierst, gilt der Hebeleffekt und Gewinne und Verluste werden daher verstärkt. Das bedeutet, dass du am Ende mehr Geld verlieren kannst, als du ursprünglich investiert hast. Deshalb raten wir dir, nur in diese Produkte zu investieren, wenn sie zu deiner Risikobereitschaft und deiner finanziellen Situation passen.

Anlegen birgt das Risiko von Verlusten und Währungsschwankungen. Wenn du mit diesem Produkt investierst, kannst du einen Teil oder sämtliche investierte Mittel verlieren. Dies ist keine Anlageberatung. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte anzulegen, die zu deinem Wissensstand und deiner Erfahrung passen. Indirekte Kosten können anfallen (z. B. Spreads, Fondsgebühren). Der Wert deiner Investition kann sowohl steigen als auch fallen. Die auf dieser Seite enthaltenen Informationen berücksichtigen nicht die individuellen finanziellen und/oder steuerlichen Bedürfnisse des Kunden. Ein Wertpapierkredit ist für dich bindend und muss zurückgezahlt werden. Vergewissere dich, dass du in der Lage bist, den Kredit im Falle von Wertschwankungen der Wertpapiere zurückzuzahlen.

Mehr als 100 internationale Auszeichnungen

Dank unserer niedrigen Gebühren, unserem Kundenservice und unserer innovativen Plattform und App sind wir als einer der besten Broker in Europa anerkannt worden.

Beste-broker-2023-Cashcow Netherlands

BESTER BROKER

Cash Cow 2023

UK-award United Kingdom

Bester Low-Cost-Aktienbroker

FT & IC 2022

PT-award Portugal

Bester aktienbroker

Rankia 2022

DE-award Germany

Fairest online broker

NTV 2020

Beginne hier mit dem Anlegen

Eröffne kostenlos ein Depotkonto und schließe dich mehr als 2,5 Millionen Anlegern auf unserer nutzerfreundlichen Plattform an.

Anmerkung:
Anlegen birgt Verlustrisiken. Du kannst (einen Teil) deine(r) investierte(n) Mittel verlieren. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte anzulegen, die zu deinem Wissensstand und deiner Erfahrung passen. Dies ist keine Anlageberatung.

Anlegen birgt Verlustrisiken.

icon_close

Wir möchten es Menschen ermöglichen, die besten Anleger zu werden, die sie sein können. Auf unserer nutzerfreundlichen Plattform bieten wir eine Vielzahl an Möglichkeiten und machen das Anlegen für alle zugänglich: sowohl für Anfänger als auch Experten. Sie erhalten Zugang zu einer großen Produktauswahl an mehr als 50 Handelsplätzen, sodass Sie die Freiheit haben, so anzulegen, wie Sie möchten. Außerdem erhalten Sie ein großartiges Preis-Leistungsverhältnis ohne Kompromisse bei der Qualität, Sicherheit oder Palette an Finanzprodukten zu machen: Wir bieten unglaublich niedrige Gebühren. Ihre Bedürfnisse zu priorisieren hat uns geholfen, einer der führenden Onlinebroker in Europa zu werden. Unsere 2,5+ Millionen Kunden und 100+ internationale Auszeichnungen sind ein Beweis für unseren Erfolg.

flatexDEGIRO Bank Dutch Branch, eine ausländische Niederlassung der flatexDEGIRO Bank AG | Amstelplein 1, 1096HA Amsterdam | Telefon: +49 (0)69 96 755 001 | E-Mail: kundenservice@degiro.de | flatexDEGIRO Bank Dutch Branch ist bei der niederländischen Handelskammer unter der Nummer 82510245 registriert. | Die flatexDEGIRO Bank Dutch Branch, die unter dem Namen DEGIRO firmiert, ist die niederländische Niederlassung der flatexDEGIRO Bank AG. Die flatexDEGIRO Bank AG wird primär von der deutschen Finanzaufsicht (BaFin) beaufsichtigt. In den Niederlanden ist die flatexDEGIRO Bank Dutch Branch bei der DNB registriert und wird von AFM und DNB beaufsichtigt. | Die flatexDEGIRO Bank AG ist eine zugelassene deutsche Bank, die von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde beaufsichtigt wird und bei der deutschen Handelskammer unter der Nummer HRB 105687 registriert ist.

Logo

Angebotsbedingungen für die Rückerstattung von 100 € Transaktionsgebühren

Wenn Sie Ihr DEGIRO Anlagekonto vor dem 1. Mai 2024 aktivieren, erstattet DEGIRO Ihnen die Transaktionsgebühren bis zu 100 €. Für dieses Angebot gelten die folgenden Bedingungen:

  • Das Angebot gilt bis (einschließlich) dem 30. April 2024.
  • Während des Angebotszeitraums erhalten Neukunden, die ein Konto aktiviert haben, bis zu 100 € an Transaktionsgebühren erstattet.
  • Die ersten Transaktionsgebühren und externen Bearbeitungsgebühren bis zu 100 € innerhalb des Zeitraums bis zum 31. Mai 2024 werden zurückerstattet.
  • Währungswechselgebühren (für Auto FX und Manual FX) können im Rahmen dieser Aktion nicht erstattet werden.
  • Wir erstatten Ihnen die Transaktionsgebühren und externen Bearbeitungsgebühren, die Sie ausgegeben haben (bis zu einem Höchstbetrag von 100 €), Anfang Juni 2024 auf Ihr DEGIRO-Konto.
  • Dieses Angebot gilt nur für Neukunden mit einem deutschen DEGIRO-Konto.
  • Sobald Sie die Kundenvereinbarung unterzeichnet haben, wird Ihr Konto aktiviert und der Angebotszeitraum beginnt.
  • Um mit dem Handel zu beginnen und somit den 100 €-Gutschein zu nutzen, muss der neue Kunde eine erste Einzahlung tätigen (Mindestbetrag: 0,01 €).
  • Neukunden, die ihre Registrierung vor dem Angebotszeitraum begonnen haben, aber ihr DEGIRO-Konto während des Angebotszeitraums aktivieren, sind ebenfalls zur Teilnahme an diesem Angebot berechtigt.
  • Ist bereits ein bestehendes Konto mit der Adresse des Neukunden verknüpft, ist die Teilnahme ausgeschlossen.
  • Jeder Neukunde kann die 100 €-Transaktionsgutschrift nur einmal in Anspruch nehmen.
  • Für diese Aktion gilt das niederländische Recht.

Einverständnis mit den Angebotsbedingungen

Mit der Teilnahme an dem Angebot akzeptiert der Kunde automatisch die Angebotsbedingungen und Konditionen. DEGIRO kann die Aktion jederzeit vor Ablauf vorzeitig beenden oder die Angebotsbedingungen ändern. DEGIRO wird etwaige Änderungen über die Webseite bekannt geben.

Teilnahme

Die Teilnahme an der Aktion steht allen Kunden offen, die bis zum 30. April 2024 ein Konto bei DEGIRO aktiviert haben.

icon_close