ALLGEMEINES

DEGIRO respektiert und schützt die Privatsphäre unserer Kunden, sowie die der Besucher unserer Websites. Im Allgemeinen können unsere Websites besucht werden, ohne dass sich der Benutzer identifizieren muss und ohne dass private Informationen an uns weitergegeben werden müssen. DEGIRO verwendet Cookies, um Ihnen eine einfache Navigation durch unsere Seiten zur ermöglichen.

Cookies

Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Sie sorgen dafür, dass Ihr Browser vom DEGIRO-Webserver erkannt wird.

Warum verwendet DEGIRO Cookies und Web Beacons?

Webseiten können keine Daten speichern. Ein Besucher, der auf einer Website von einer Seite zur nächsten surft, wird vom Webserver immer wieder als neuer Besucher angesehen. Cookies sorgen dafür, dass eine Website Ihren Browser immer erkennt. Web Beacons funktionieren ähnlich wie Cookies.

Haben alle Cookies dieselbe Funktionsweise?

Nein. Es gibt verschiedene Cookies, die sich je nach Funktion, Laufzeit und der Partei, die den Cookie platziert, unterscheiden.

Funktion:

Technische Cookies stellen sicher, dass eine Website und bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren, wenn Besucher diese aufrufen. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um den Zugang zu geschützten Rubriken einer Website. Ohne diese Art Cookies können bestimmte Dienste, wie zum Beispiel das Einloggen, der Einkaufswagen oder der elektronische Zahlungsverkehr nicht ausgeführt werden.

Analyse-Cookies sammeln Informationen zum Surfverhalten der Besucher, also zur Art und Weise der Nutzung der Website. So registrieren Analyse-Cookies zum Beispiel, welche Seite am meisten besucht wird und an welchen Stellen Fehlermeldungen auftreten. Cookies dieser Art vermitteln dem Anbieter Einblicke in die Funktionsweise der Website und wie diese verbessert werden kann. Damit tragen diese Cookies zum Benutzerkomfort für die Besucher der Website bei.

Funktionale Cookies speichern Angaben zu den Auswahloptionen, für die sich der Benutzer entscheidet. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um Angaben zum gewünschten Benutzernamen, zur Währungseinheit, Sprache oder Region. So brauchen Benutzer bei einem wiederholten Besuch der Website nicht erneut ihre bevorzugten Einstellungen anzugeben. Damit tragen diese Cookies zum Benutzerkomfort für die Besucher der Website bei.

Mit Hilfe von Reklame-Cookies können Anzeigen auf das Profil der Besucher der Website hin angepasst und die Effektivität von Werbekampagnen gemessen werden. Außerdem verhindern Reklame-Cookies, dass nicht immer dieselben Anzeigen eingeblendet werden. Reklame-Cookies, die den Besuch einer Website registrieren, werden in der Regel nach Zustimmung des Anbieters der Website von Reklamenetzwerken platziert.

Laufzeit:

Session-Cookies werden auf dem Computer des Besuchers abgelegt und erfassen nur während des eigentlichen Besuchs der Website Daten. Wenn Sie Ihren Browser schließen, wird der Cookie wieder gelöscht.

Permanente Cookies werden für eine bestimmte (längere) Zeit auf dem Computer des Besuchers abgelegt.

First-Party- und Third-Party-Cookies

Direkte oder First-Party-Cookies sind mit der Website, die der Besucher zum jeweiligen Zeitpunkt besucht, verknüpft. Hierbei handelt es sich um Cookies von DEGIRO, die dann eingesetzt werden, wenn Besucher die Website www.degiro.de oder hiermit in Zusammenhang stehende Websites besuchen.

Third-Party-Cookies sind Cookies, die von Drittunternehmen (Anbieter der besuchten Website) abgelegt werden. Bei diesen Drittunternehmen handelt es sich zum Beispiel um Anbieter von Werbeanzeigen oder um (externe) Anbieter von Anwendungen, deren Reklame oder Anwendung in die vom Benutzer besuchte Website integriert ist.

Was ist ein Webbeacon?

Bei einem Webbeacon handelt es sich um die elektronische Abbildung eines Pixels (1 x 1) oder um eine so genannte „farblose GIF-Datei“, die in den Code der Website eingebunden ist. Webbeacons funktionieren ähnlich wie Cookies. Außerdem registrieren Webbeacons das Surfverhalten von Benutzern, um den Besucherverkehrsfluss auf der Website zu optimieren.

Was kann ich tun, wenn ich nicht möchte, dass (bestimmte) Cookies auf meinem Computer abgelegt werden?
In den Einstellungen Ihres Browsers (z. B. Internet Explorer, Safari, Firefox, Mozilla oder Chrome) können Sie angeben, ob, und wenn ja, welche Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden sollen. Das Menü, in dem diese Einstellungen vorgenommen werden können, variiert je Browser. In der Hilfefunktion des Browsers können Sie nachlesen, in welchem Menü die Einstellungen für Cookies vorgenommen werden können und wie hierbei vorzugehen ist.

Sie sollten hierbei jedoch berücksichtigen, dass Sie gegebenenfalls nicht die gesamte Funktionalität unserer Website in Anspruch nehmen können, wenn Sie (bestimmte) Cookies blockieren.

Wenn keine Reklame-Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden sollen, können Sie in Ihrem Browser die Funktion „Do not Track“ (Nicht verfolgen) aktivieren.

Schließlich können Sie auf der Website www.youronlinechoices.eu angeben, dass auf Ihrem Computer keine Cookies von Werbeunternehmen abgelegt werden sollen.

Wozu verwendet DEGIRO Ihre personenbezogenen Daten?

Erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder falls Sie Kunde bei DEGIRO werden, registriert DEGIRO die angeforderten Angaben zu Ihrer Person. Ohne diese Angaben kann und darf DEGIRO seine Unternehmensaktivitäten nicht ausführen. Personenbezogene Daten werden von DEGIRO und ihren Konzerngesellschaften dazu genutzt, um Dienstleistungen für Kunden erbringen zu können, um diese über (neue) Produkte und Dienstleistungen von DEGIRO und den Konzerngesellschaften zu informieren, für anonyme statistische Analysen und um den gesetzlichen Verpflichtungen Genüge zu leisten.

Alle Telefongespräche, die DEGIRO mit Kunden führt, werden aufgenommen. Diese Aufnahmen werden gespeichert und können für folgende Zwecke verwendet werden:

  • zur Beweisführung, zum Beispiel im Falle einer unterschiedlichen Auslegung bzw. einer Meinungsverschiedenheit bezüglich des Inhalts des Telefongesprächs.
  • zur Untersuchung und Ermittlung von Betrugs- oder anderen Fällen.
  • zur Evaluierung der Qualität der erbrachten Dienstleistungen.
  • für Schulungs-, Coaching- und Beurteilungszwecke.

Sorgfalt

DEGIRO legt großen Wert darauf, dass die Verarbeitung Ihrer (personenbezogenen) Daten auf eine Weise erfolgt, die den bestehenden Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Privatsphäre entspricht. Alle Unternehmensaktivitäten von DEGIRO werden im Einklang mit dem (niederländischen) Datenschutzgesetz und dem (niederländischen) Gesetz über die Finanzaufsicht ausgeführt. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung stellen DEGIRO und ihre Konzerngesellschaften Ihre (personenbezogenen) Daten Dritten nicht zur Verfügung, es sei denn, dass DEGIRO hierzu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist.

Websites von Drittunternehmen

DEGIRO und ihre Konzerngesellschaften sind nicht verantwortlich für die Maßnahmen, welche Drittunternehmen in Bezug auf die Nutzung ihrer Website handhaben, und zwar auch dann nicht, wenn diese mit Hilfe von Hyperlinks oder auf anderem Wege mit den Websites von DEGIRO und ihren Konzerngesellschaften verknüpft sind.

Rechtsausübung

Sie sind zur Einsichtnahme und zur etwaigen Anpassung Ihrer Daten berechtigt. Falls Sie dies wünschen, können Sie über die vorliegende Website DEGIRO kontaktieren.

Gerne möchten wir Sie per E-Mail über (neue) Produkte und Dienstleistungen von DEGIRO und ihren Konzerngesellschaften informieren. Wenn Sie dies nicht wünschen, senden Sie dann bitte eine E-Mail an kundenservice@degiro.de.

Änderungen

DEGIRO behält sich das Recht vor, Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, die vorliegende Datenschutzerklärung in regelmäßigen Zeitabständen zu lesen, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine bestimmte Dienstleistung oder Aktivität nicht im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzerklärung steht, oder wenn Sie mit einem bestimmten Aspekt einer von DEGIRO erbrachten Dienstleistung nicht zufrieden sind, teilen Sie uns dies bitte mit. Ihre Beschwerde wird vom Compliance Officer von DEGIRO bearbeitet werden. Wenn das sich aus der Beschwerdenabwicklung ergebende Urteil von DEGIRO für Sie nicht zufriedenstellend ist, können Sie sich an die niederländische Beschwerdeinstanz für Finanzdienstleistungen wenden (Anschrift: Postbus 93257, 2509 AG Den Haag, Niederlande, Website: www.kifid.nl).