Anlegen zu unglaublich niedrigen Gebühren

Unsere Gebührenstruktur hat die Branche revolutioniert und ermöglicht es Ihnen, das Beste aus Ihren Anlagen zu machen.

Depotkonto eröffnen

Entdecken Sie unsere Gebühren

Wir möchten Anlegen für jeden zugänglich machen. Informieren Sie sich über unser einfaches Preisangebot und unsere Pauschalgebührenstruktur. Möchten Sie genau berechnen, wie viel Sie jedes Jahr für Ihre Anlagen bei uns zahlen, einschließlich Währungs- und Fremdkosten? Dann nutzen Sie unseren Kostenrechner.

Aktien

US

0 € + 0,50 €

Xetra

3,90 € + 0,02 %

ETFS

Kernauswahl 1

0 €

Weltweit

2 € + 0,03 %

Derivate

Aktienoptionen

1 €

FUTURES

2,50 €

Für US-Aktien erheben wir keine Provision, aber es fallen externe Bearbeitungsgebühren von 0,50 € pro Transaktion an. Für alle Produkte außer unserer ETF Kernauswahl, Tradegate-Transaktionen und Optionen & Futures (außer OMX-Indizes) fallen externe Bearbeitungsgebühren von 0,50 € pro Transaktion an. Zusätzlich können Währungs-, Konnektivitäts- oder externe Produkt- und Spreadkosten anfallen. Die ETF Kernauswahl unterliegt einer Fair Use Policy.

Andere Kosten

Realtime Kurse CHI-X

0 €

Inaktivitätsgebühr

0 €

EINZAHLUNGEN

0 €

Depotgebühren

0 €

AUSZAHLUNGEN

0 €

Währungswechsel

0,25 %

Letztes Update: 20-12-2021

Hinweis: Dieser Vergleich basiert auf den Gebühren eines standard Depotkontos (Basic, Active, Trader). Eine vollständige Liste der Gebühren finden Sie in der Gebührenübersicht. Haben Sie ein Custody Depot? Bitte beachten Sie das entsprechende Preisverzeichnis Custody.

Beim Kauf und Verkauf müssen Sie auch die Unterschiede zwischen Geld- und Briefkurs berücksichtigen, die auch als Spread bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um implizite Kosten und nicht um direkte Maklergebühren.

Die Produktkosten sind im Preis enthalten und werden nicht an uns, sondern an den Emittenten der Produkte gezahlt. So berechnen die Emittenten von ETFs und Fonds eine Gesamtkostenquote (TER), und die Herausgeber von Hebelprodukten berechnen eine Finanzierungsgebühr. Diese Kosten und andere produktbezogene Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) / Basisinformationsblatt (KID) in Ihrer Handelsplattform unter der Registerkarte "Dokumente" bei dem jeweiligen Produkt.

[1] Bei DEGIRO können Sie kostenfrei in mehr als 200 ETFs anlegen. Jeden Kalendermonat können Sie einen kostenlosen Kauf/Verkauf pro ETF aus dieser Auswahlliste durchführen. Mehr Informationen finden Sie hier.

[2] Gilt nur für US-amerikanische und kanadische Börsen

Entdecken Sie unsere ETF Kernauswahl

Die Provisionen für die beliebtesten ETFs gehen aufs Haus. Bitte beachten Sie unsere Fair Use Policy. Es können Währungs-, Fremdprodukt- und Spreadkosten anfallen.

Auswahl entdecken
ETF

Euronext Lisbon Realtime-Kurse

0 €

Fremdwährungen via AutoFX

0,25 %

Sollzinssatz EUR

3 %

CHI-X Realtime-Kurse

0 €

Leerverkauf von Aktien der Kategorie A

1 %

Euronext Amsterdam Realtime-Kurse

0 €

Geldüberweisungen

0 €

Euronext Paris Realtime-Kurse

0 €

Börse Frankfurt Realtime-Kurse

0 €

SOFORT-Überweisungen

1 €

US CME Realtime-Kurse

0 €

Dividenden-Verarbeitung

0 €

Sollzinssatz USD

3.00%

Kündigung einer Anleihe

0 €

Kupon-Verarbeitung

0 €

Ausübung/Zuteilung/Cash Settlement von Futures

1 € pro Kontrakt

Euronext Lisbon Realtime-Kurse

0 €

Fremdwährungen via AutoFX

0.25 %

Sollzinssatz EUR

3%

CHI-X Realtime-Kurse

0 €

Leerverkauf von Aktien der Kategorie A

1 %

Euronext Amsterdam Realtime-Kurse

0 €

Geldüberweisungen

0 €

Euronext Paris Realtime-Kurse

0 €

Börse Frankfurt Realtime-Kurse

0 €

SOFORT-Überweisungen

1 €

US CME Realtime-Kurse

0 €

Dividenden-Verarbeitung

0 €

Sollzinssatz USD

3%

Kündigung einer Anleihe

0 €

Kupon-Verarbeitung

0 €

Ausübung/Zuteilung/Cash Settlement von Futures

1 € pro Kontrakt

Lesen Sie die vollständige Übersicht unserer Gebühren

PDF herunterladen Download icon Download icon

Haben Sie ein Custody Depotkonto? Bitte beachten Sie das Preisverzeichnis Custody.

Euronext Lisbon Realtime-Kurse

0 €

Fremdwährungen via AutoFX

0.25 %

Sollzinssatz EUR

3%

CHI-X Realtime-Kurse

0 €

Leerverkauf von Aktien der Kategorie A

1 %

Euronext Amsterdam Realtime-Kurse

0 €

Geldüberweisungen

0 €

Euronext Paris Realtime-Kurse

0 €

Börse Frankfurt Realtime-Kurse

0 €

SOFORT-Überweisungen

1 €

US CME Realtime-Kurse

0 €

Dividenden-Verarbeitung

0 €

Sollzinssatz USD

3%

Kündigung einer Anleihe

0 €

Kupon-Verarbeitung

0 €

Barausgleich von Futures

1 € pro Kontrakt

Euronext Lisbon Realtime-Kurse

0 €

Fremdwährungen via AutoFX

0.25 %

Sollzinssatz EUR

3%

CHI-X Realtime-Kurse

0 €

Leerverkauf von Aktien der Kategorie A

1 %

Euronext Amsterdam Realtime-Kurse

0 €

Geldüberweisungen

0 €

Euronext Paris Realtime-Kurse

0 €

Börse Frankfurt Realtime-Kurse

0 €

SOFORT-Überweisungen

1 €

US CME Realtime-Kurse

0 €

Dividenden-Verarbeitung

0 €

Sollzinssatz USD

3%

Kündigung einer Anleihe

0 €

Kupon-Verarbeitung

0 €

Ausübung/Zuteilung/Cash Settlement von Futures

1 € pro Kontrakt

Kleine Gebühr für Auslandsbörsen

Die Gebühr ist 0,25% des Kontoguthabens (der höchste Wert des Kalenderjahres) bzw. maximal 2,50 € pro Jahr und pro Börse (mit Ausnahme von XETRA, Frankfurt und EUREX). Die Kosten werden berechnet, wenn Sie innerhalb eines Kalenderjahres mindestens eine Transaktion durchführen oder die Position an einer Fremdbörse halten.

Beispiel: Ihr gesamtes Portfolio hat einen Wert von 5.000 € und Sie haben Transaktionen auf den Börsen XETRA, Euronext Amsterdam und NASDAQ durchgeführt. Zusätzlich halten Sie eine offene Position auf der New York Stock Exchange:

XETRA

0,00 € (Position & Transaktion Heimatmarkt)

Euronext Amsterdam

2,50 € (Transaktion)

NASDAQ

2,50 € (Transaktion)

NYSE

2,50 € (Position)

Die Kosten für die „Einrichtung von Handelsmodalitäten“ in diesem Kalenderjahr sind einmalig:

3 x 2,50 € = 7,50 €

Externer Spread und Produktkosten

Viele andere Broker, ermöglichen den Marktzugang nur über alternative Börsen und nicht über die größten und wichtigsten Handelsplätze. Da die Liquidität an diesen alternativen Börsen viel geringer ist, ist die Geld-Brief-Spanne höher, was zu höheren Geld-Brief-Spannen-Kosten führt. Die Kosten der Geld-Brief-Spanne ergeben sich aus der Differenz, in der ein Produkt gekauft und verkauft werden kann. Dabei handelt es sich um implizite Kosten und nicht um direkte Kosten des Brokers. Dennoch ist es wichtig, sie zu berücksichtigen, da sie beim Kauf oder Verkauf zu höheren oder niedrigeren Kursen führen können.

Die Produktkosten werden nicht an uns, sondern an den Emittenten der Produkte gezahlt und sind im Preis enthalten. So berechnen die Emittenten von ETFs und Fonds beispielsweise eine Gesamtkostenquote (TER) und die Emittenten von Hebelprodukten eine Finanzierungsgebühr. Diese Kosten und andere produktbezogene Informationen finden Sie auf den Webseiten der Emittenten. Die Produktkosten sind also bei jedem Broker gleich.

Starten Sie mit dem Wertpapierhandel noch heute

Schließen Sie sich den mehr als 2 Millionen Kunden an, die uns ihr Vertrauen schenken.

Eröffnen sie jetzt ein Depotkonto

Note: Investieren beinhaltet Risiken. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen Ihnen nur in Finanzinstrumente zu investieren, die zu Ihrem Wissen und zu Ihrer Erfahrung passen.

Note:
Investieren beinhaltet Risiken. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren. Wir empfehlen Ihnen nur in Finanzinstrumente zu investieren, die zu Ihrem Wissen und zu Ihrer Erfahrung passen.